Feuerwehrauto; Heike Krüger

Waschmaschine Feuerwehr; Heike Krüger
Hier werden die Schutzanzüge gewaschen.

 

Feuerwehr live:

Wir stehen in der Anton-Dey-Straße 58 vor dem Neubau der Feuerwehr ‒ und warten auf unsere Führung durch die Feuerwehrwache: 13 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr in Mühlheim werden an diesem Dienstag, den 13.09.2016 um 19:03 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad im Industriegebiet gerufen. Da ist es nur verständlich, dass sich die ProfessioNET-Mitglieder und weitere Interessierte gedulden müssen. Doch schon bald stehen uns Wehrführer und Stadtbranddirektor zur Verfügung. Die Führung der beiden Ehrenamtlichen beeindruckt nicht nur durch den Fuhrpark „zum Anfassen“, sondern ist auch gespickt mit interessanten Informationen zur Arbeit, Ausbildung und Ausstattung der freiwilligen Feuerwehr Mühlheim.
Feuerwehr Mühlheim; Heike Krüger

 

Löschen von Bränden ist nur eine Aufgabe der ehrenamtlichen Retter, Hochwasserfolgen (Wasser im Keller), Tierrettung (Entenfamilie einfangen) oder Unterstützung des Rettungsdienstes (Einsatz der Drehleiter beim Transport eines Patienten) sind Teile des großen Aufgabenfeldes der Wehr. Für weitere Details lohnt sich ein Blick auf:

www.feuerwehr-muehlheim.de

Vielen Dank an Michael Kawecki (Wehrführer) und Lars Kindermann (Stadtbrandinspektor) für die aufschlussreiche und beeindruckende Führung.

 

 

 

Übrigens: Die Unfallkreuzung im Industriegebiet wurde durch die Feuerwehr für die Landung des Rettungshubschraubers gesperrt. Nach dem Abtransport des oder der Verletzten reinigten die Männer und Frauen der Feuerwehr die Straße. Einsatz erfolgreich durchgeführt!

Heike Krüger

Von Rauchmeldern, Rettungsboot und Riesenwaschmaschinen
Markiert in: